Siemens: Millionen für Prestigeprojekt statt für die Ausbildung

Große Glasfassaden, geschwungene Architektur und ein weitestgehend öffentlich zugängliches Erdgeschoss. Ralf Thomas, Finanzvorstand der Siemens AG, lobte beim Richtfest mitte September die neue Siemens-Konzernzentrale als ein Sinnbild des Selbstverständnis von Siemens als „weltoffenes, innovatives und transparentes Unternehmen“. Für seine Mitarbeiter schaffe Siemens ein „flexibles, inspirierendes Arbeitsumfeld“. Rund 300 Millionen Euro lässt sich der Siemens-Konzern dieses Bauwerk kosten,... Weiterlesen »

Stoppt den Ausbildungsabbau bei Siemens!

Unsere Zukunft statt eure Profite! der Siemens-Vorstandschef Joe Kaeser hat Anfang des Jahres weitere Einsparungen im Siemens-Konzern angekündigt. Über 11.600 Stellen sollen in Deutschland eingespart werden, das ist jeder 10. Arbeitsplatz. Damit soll rund 1 Milliarde Euro Gewinn erziehlt werden – obwohl 2013 über 4,2 Milliarden Euro Gewinn erziehlt wurden. Allein in den ersten 9 Monaten dieses Geschäftsjahres wurden bereits 4 Milliarden Euro als Gewinn eingefahren. In vielen Pressestatements... Weiterlesen »

Antikriegstag 2014 in Ingolstadt

Die SDAJ Bayern unterstützt die Demonstration zum Antikriegstag 2014 in Ingolstadt am 6. September ab 16 Uhr an der Donaubühne und den Aufruf der Gruppe LARA „La Resistance“-Ingolstadt. Stellungnahme der SDAJ zum Antikriegstag 2014 Flugblatt der SDAJ zum Antikriegstag 2014 Zugtreffpunkte: München: 14 Uhr, Hauptbahnhof – Anzeigetafel Nürnberg: t.b.a.   Auf­ruf zur De­mons­tra­ti­on zum An­ti­kriegs­tag 2014 in In­gol­stadt In­gol­stadt hat eine lange Mi­li­tär-​... Weiterlesen »