Stop that shit! Nein zur weiteren Einschränkung des Streikrechts – CSU-Gesetzentwurf ablehnen

Die CSU möchte am 10 Juli im Bundesrat einen Gesetzentwurf einbringen, der das Streikrecht noch weiter einschränken soll. Nachdem die CDU/CSU/SPD-Regierung das Recht auf Streik durch das sogenannte Tarifeinheitsgesetz beschnitten hat, will die bayerische Staatspartei nun das Streikrecht in Bereichen der Darseinsvorsorge vollkommen ad absurdum führen. In der Energie- und Wasserwirtschaft, der Entsorgung, des Gesundheitswesens, der Feuerwehr, der inneren Sicherheit und des Verkehrs sollen Streiks... Weiterlesen »

SDAJ » Sich nicht erpressen lassen!

Kommunistische Partei Griechenlands: Nein zur den Memoranden der Regierung und der EU! Als die griechische Regierung am 28. Juni sich überraschend aus den Verhandlungen mit den Gläubigern zurückzog und eine Volksabstimmung über die Annahme der Forderungen der Gläubiger ankündigte, war die Aufregung groß in den bürgerlichen Medien. Sogar von „Verrat“ war die Rede. Aber was will eigentlich die griechische Regierung aus „Linken“ (in Wirklichkeit Sozialdemokraten) und konservativen Nationalisten... Weiterlesen »

Nürnberg » Farbanschlag von Nazis auf das Nürnberger „Rote Zentrum“

In der Nacht vom 13. auf den 14.6.2015 wurden mehrere mit schwarzer Farbe gefüllte Glühbirnen auf das „Rote Zentrum“ in der Reichstraße 8 geworfen. Das „Rote Zentrum“ ist das Bürogebäude der Sozialistischen deutschen Arbeiterjugend (SDAJ), der deutschen kommunistischen Partei (DKP) und der kommunistischen Arbeiterzeitung (KAZ). Für uns ist der politische Hintergrund einer solchen Tat offensichtlich. Warum Anschläge? Warum wir? Farbbomben sind ein klassisches Werkzeug für politische... Weiterlesen »

TTIP – Freiheit für das Kapital

Von absurden Rezepten mit Chlor bis zur Wahrheit darüber wer nun wirklich gewinnt beim neuen „freien Handel“ Chlorhühnchen bald im Supermarkt? Abschaffung der guten europäischen Verbraucherstandards? Die Kritik am Freihandelsabkommen TTIP nimmt zeitweise recht absurde Formen an. Das Freihandelsabkommen zwischen den USA auf der einen Seite und dem Staatenbündnis EU auf der anderen Seite dient aber nicht nur dem „bösen US-Kapital“, das den guten europäischen Binnenmarkt mit „minderwertigen“... Weiterlesen »

Nürnberg » G7 – Club der Herrschenden

Es geht nicht um Gerechtigkeit oder Hilfe. Es geht um die Ausbeutung und Aufteilung der Welt mit allen Mitteln – dazu dient der G7-Gipfel. G7 – das bedeutet nicht, dass Gymnasiasten noch ein Jahr weniger bis zum Abitur haben, sondern ist ein Zusammenschluss von sieben, früher acht Ländern, die sich regelmäßig sehr geschützt und abgeriegelt treffen, um über Krieg und Frieden und die Aufteilung der Welt zu diskutieren. Zu diesen Ländern gehören Großbritannien, Japan, Deutschland, Italien,... Weiterlesen »

Liebe Kolleginnen und Kollegen, wir, die Sozialistische Deutsche Arbeiterjugend (SDAJ) unterstützen eure Forderungen in den aktuellen Tarifverhandlungen voll und ganz. Wir wollen euch unsere vollste Solidarität für eure Aktionen ausdrücken und wünschen euch genug Ausdauer damit ihr eure Ziele erreicht. In den Tarifverhandlungen in eurem Bereich wird immer gern mit leeren Kassen argumentiert. Dass das Geld da ist aber nicht bei uns ankommt ist ein offenes Geheimnis. Deshalb unterstützen wir... Weiterlesen »

„Eine Unverschämtheit!“ „Pünktlich zum Mauerfall schränkt die GDL die Reisefreiheit ein!“ „Verkehrs-Terroristen!“ …schallt es pünktlich zum Bahn-Streik der GDL. Und überall wird der Ruf nach der gesetzlichen Tarifeinheit laut, die Andrea Nahles (SPD) als Arbeitsministerin durchdrücken möchte. Wir sehen das allerdings anders und zeigen uns solidarisch mit allen Beschäftigten bei der Bahn. Die AG Arbeiterjugendpolitik des SDAJ Bundesvorstand hat daher... Weiterlesen »

In den sozialen Netzwerken und der Presse liest man derzeit viel über die Streikankündigungen der Gewerkschaft der Lokomotivführer (GdL) für das Wochenende vom 18. Bis zum 20. Oktober. Gestreikt werden soll bundesweit – und das auch noch ausgerechnet zur Ferienreisezeit. Viele Menschen, die davon betroffen sind, reagieren genervt und verurteilen das Vorgehen der GdL, weil sie vom Streik beeinträchtigt werden – sei es der Weg zur Arbeit, die Urlaubsanreise oder die Fahrt zu einem Fußballspiel.... Weiterlesen »

Mit der SDAJ zum UZ-Pressefest!

Seit 1974 lassen es sich die Kommunistinnen und Kommunisten nicht nehmen, mit dem Pressefest der DKP-Wochenzeitung „Unsere Zeit“ einen politischen und kulturellen Gegenpunkt zu Entsolidarisierung, Kommerz und Kapitalismus zu setzen. Die SDAJ richtet auch dieses mal wieder den Jugendbereich auf dem UZ-Pressefest aus. Mit politischen Runden, Musik, Spiel- und Spaß, günstigem Essen und Getränken, wollen wir ein Wochenende miteinander diskutieren, uns kennenlernen und feiern. Gäste aus der ganzen... Weiterlesen »

8. Mai: Wir wurden befreit - kapituliert haben die anderen!

Während LehrerInnen im Geschichtsunterricht und offizielle VertreterInnen der Bundesrepublik gerne von der deutschen Kapitulation reden, sprechen wir immer noch vom Tag der Befreiung. An diesem Tag haben die Deutschen keine schwere Niederlage erlebt – an diesem Tag wurde die schlimmste Herrschaft in der Geschichte Deutschlands beendet. Schon kurz nach der Machtübertragung an Hitler wurden Mitglieder der KPD, SPD und der Gewerkschaften in Konzentrationslager verschleppt. Viele von ihnen haben... Weiterlesen »