Alle Bahnen stehen still...

Solidarisch mit den streikenden Bahnerinnen und Bahnern bei BOB und Meridian Wir erklären uns solidarisch mit den Bahnerinnen und Bahnern bei der Bayerischen Oberlandbahn (BOB) und dem Meridian. Die Kolleginnen und Kollegen fordern in der aktuellen Tarifauseinandersetzung mindestens 4,5% mehr Lohn. Bei der deutschen Bahn konnte die EVG ein Wahlmodell durchsetzen, wonach alle Beschäftigten für sich bestimmen können, ob sie 2,6% mehr Lohn, 6 Tage mehr Urlaub oder eine Stunde Arbeitszeitverkürzung... Weiterlesen »

Am 28. Januar fand in München die zweite Verhandlungsrunde der IG Metall mit dem Verband der bayerischen Metall- und Elektroarbeitgeber statt. Tausende Metaller aus ganz Bayern, von Neumarkt in der Oberpfalz bis Rosenheim, haben dabei mit einer großen Demonstration ihren Forderungen Nachdruck verliehen und zogen vom Gewerkschaftshaus zur Zentrale des VbM und zur VbM-Zentrale. Die SDAJ München zeigt sich solidarisch mit den Metallern, die bereits ab morgen (Warn-)streiken  und verteilte hunderte... Weiterlesen »

Am kommenden Samstag, 24. Januar 2015, wollen in Bamberg erneut Nazis aufmarschieren. Mit dem bürgerlichen Anstrich „Bamberg wehrt sich – Asylmissbrauch nein danke“ wollen sie gegen die geplante Aufnahme von 700 Flüchtlingen demonstrieren. Dabei bedienen sie sich antimuslimischen Ressentiments und rassistischen Vorurteilen. Sie fordern strengere Zuwanderungsgesetze, die Flüchtlinge verschärft in „gut“ und „böse“ einteilen sollen. Gute Flüchtlinge sind Fachkräfte;... Weiterlesen »

Es herrscht Krieg! Mittlerweile sogar innerhalb von Europa. Allein in der Ukraine gab es laut UN-Angaben zwischen April und Oktober 2014 mehr als 3.600 Tote, 8.700 Verletzte und 375.000 Menschen sind auf der Flucht. Da ist es doch gut, dass am 7. Februar 2015 die 51. Münchener Sicherheitskonferenz stattfindet. Oder? Schaut man sich mal an, wer sich da so trifft und was da in den letzten Jahren so beschlossen wurde, wird schnell deutlich, dass sich hinter dem schönen Namen „Sicherheitskonferenz“... Weiterlesen »

Mit dem Bus zum LLL-Wochenende

Vom 09.-11. Januar findet in Berlin das Luxemburg-Liebknecht-Lenin-Wochenende statt. Der Landesverband Bayern organisiert einen Bus, damit alle sicher und ausgeruht am Wochenende teilnehmen können. Am Samstag, 10.01. findet in der Urania die XX. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz statt, Höhepunkte sind u.a.: Vorträge: Alte und neue Rechte in Europa Peter Mertens, Vorsitzender Partei der Arbeit (PTB/PvdA), Belgien, über die politische Rechte in Europa Podiumsdiskussion: Der Abschied der... Weiterlesen »