Diskussionsrunde in Augsburg Arnold Schölzel lebt in Berlin und ist Chefredakteur der linken Tageszeitung junge Welt. Der frühere Bundeswehrsoldat lief in die DDR über und deckte dort Operationen der Westgeheimdienste auf. Als Journalist vermittelt Schölzel daher spannenden Diskusionsstoff um die Angriffsmethoden des Kapitalismus auf alternative Gesellschaftssysteme – gestern wie heute. Ein solch strittiges Thema mit einem so versierten Referenten verspricht volles Haus. Wir können also sehr... Weiterlesen »

Es herrscht Krieg! Mittlerweile sogar innerhalb von Europa. Allein in der Ukraine gab es laut UN-Angaben zwischen April und Oktober 2014 mehr als 3.600 Tote, 8.700 Verletzte und 375.000 Menschen sind auf der Flucht. Da ist es doch gut, dass am 7. Februar 2015 die 51. Münchener Sicherheitskonferenz stattfindet. Oder? Schaut man sich mal an, wer sich da so trifft und was da in den letzten Jahren so beschlossen wurde, wird schnell deutlich, dass sich hinter dem schönen Namen „Sicherheitskonferenz“... Weiterlesen »

Mit dem Bus zum LLL-Wochenende

Vom 09.-11. Januar findet in Berlin das Luxemburg-Liebknecht-Lenin-Wochenende statt. Der Landesverband Bayern organisiert einen Bus, damit alle sicher und ausgeruht am Wochenende teilnehmen können. Am Samstag, 10.01. findet in der Urania die XX. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz statt, Höhepunkte sind u.a.: Vorträge: Alte und neue Rechte in Europa Peter Mertens, Vorsitzender Partei der Arbeit (PTB/PvdA), Belgien, über die politische Rechte in Europa Podiumsdiskussion: Der Abschied der... Weiterlesen »

Antikriegstag 2014 in Ingolstadt

Die SDAJ Bayern unterstützt die Demonstration zum Antikriegstag 2014 in Ingolstadt am 6. September ab 16 Uhr an der Donaubühne und den Aufruf der Gruppe LARA „La Resistance“-Ingolstadt. Stellungnahme der SDAJ zum Antikriegstag 2014 Flugblatt der SDAJ zum Antikriegstag 2014 Zugtreffpunkte: München: 14 Uhr, Hauptbahnhof – Anzeigetafel Nürnberg: t.b.a.   Auf­ruf zur De­mons­tra­ti­on zum An­ti­kriegs­tag 2014 in In­gol­stadt In­gol­stadt hat eine lange Mi­li­tär-​... Weiterlesen »

Mit der SDAJ zum UZ-Pressefest!

Seit 1974 lassen es sich die Kommunistinnen und Kommunisten nicht nehmen, mit dem Pressefest der DKP-Wochenzeitung „Unsere Zeit“ einen politischen und kulturellen Gegenpunkt zu Entsolidarisierung, Kommerz und Kapitalismus zu setzen. Die SDAJ richtet auch dieses mal wieder den Jugendbereich auf dem UZ-Pressefest aus. Mit politischen Runden, Musik, Spiel- und Spaß, günstigem Essen und Getränken, wollen wir ein Wochenende miteinander diskutieren, uns kennenlernen und feiern. Gäste aus der ganzen... Weiterlesen »

Pfingstcamp 2014 – sei auch du mit dabei!

Am diesjährigen Pfingstwochenende findet das Pfingstcamp der SDAJ Nordbayern in Tschechien statt. In Domazlice verbringen wir gemeinsam ein abwechlungsreiches Wochenende. Thematisch steht folgendes auf dem Programm: Arbeiterjugend-Kaffeklatsch Aktuelle Entwicklungen in der Ukraine (mit Dagmar Henn, ehem. Linkspartei-Stadträtin) Verbot des DFD im Zuge des KPD-Verbots Kampf um das Recht auf Abtreibung Desweiteren ist jede Menge Spiel, Sport und Party geboten! Sei auch du mit dabei! Info und Anmeldung:... Weiterlesen »

"Prekarisierung als Klassenfrage" | Diskussionsveranstaltung mit Werner Seppmann

Das Betriebsaktiv der DKP München lädt ein zur Diskussionsveranstaltung mit Werner Seppmann: „Prekarisierung als Klassenfrage“ Dienstag, 20. Mai 2014 19.45 Uhr im „Kommtreff“, Holzapfelstraße 3, München Die heutigen Lebensverhältnisse sind in unserer Gesellschaft bis weit in »mittlere« Soziallagen hinein von zunehmender Unsicherheit, oft auch Perspektivlosigkeit geprägt. Wie in früheren Zeiten des Kapitalismus reicht für viele Erwerbsarbeit nicht mehr zum Lebensunterhalt.... Weiterlesen »

München: Der Tag der Befreiung

Wer nicht feiert hat verloren! Am 8.Mai um 18:00 ruft die SDAJ Müncen gemeinsam mit dem Betriebsaktiv der DKP München zur Kundgebung anlässlich des Tags der Befreiung. Am 8. Mai haben die Deutschen keine Niederlage erlebt – an diesem Tag wurde die schlimmste Herrschaft in der Geschichte Deutschlands beendet. Die Niederlage erlitt die deutsche Bevölkerung zwölf Jahre vorher, am 30. Januar 1933, als Hitler auf Druck mächtiger Banken und Großkonzerne zum Reichskanzler ernannt wurde und die... Weiterlesen »

Augsburg: Der Tag der Befreiung

Der 8. Mai, das ist der Tag an dem die Wehrmacht des deutschen Reiches die Bedingungslose Kapitulation unterzeichnete und dem Deutschen Faschismus somit endgültig ein Ende gesetzt wurde. Wir wollen an diesem Tag denjenigen gedenken, die der nationalsozialistischen Schreckensherrschaft zum Opfer fielen und im Kampf gegen sie ihr Leben ließen. In einer Zeit in der rassistisches Gedankengut überall in Europa wieder Fuß fasst ist es uns um so mehr ein Anliegen über das Wesen des deutschen Faschismus... Weiterlesen »

Veranstaltungsreihe: Die EU - grundsätzlich fortschrittlich?

Veranstaltungsreihe mit Werner Altmann Kandidat der Deutschen Kommunistischen Partei (DKP) zu den EU-Parlamentswahlen 2014 Die Gründung der EU verbanden viele Menschen nach dem zweiten Weltkrieg mit der Hoffnung auf Frieden, Wohlstand und Sicherheit. Noch in der Lissabon-Agenda aus dem Jahr 2000 wurde „ein dauerhaftes Wirtschaftswachstum mit mehr und besseren Arbeitsplätzen und einem größeren sozialen Zusammenhalt“ versprochen. Zur anstehenden EU-Wahl fordern nun alle etablierten Parteien... Weiterlesen »